REZEPTE MEDITERRANEN GENUSSES

Wir beginnen mal ganz einfach.

Gutes Steinofenbrot getoastet, bestes Olivenöl  extra virgen und ein wenig Meersalz, am besten Murray River Salt von Sydney & Frances – natürlich noch deftiger geht es mit frischen Kräutern, Petersilie, Zwiebel, Chili, ein wenig Koriander……

Bruschetta, Knoblauch-Toast, Weißbrot, Italien

 

TARTA DE QUESO LA VIÑA (original baskischer Käsekuchen)

ZUTATEN:

500gr Frischkäse

200gr Zucker

250ml Schlagsahne

2 EL Mehl

4 Eier

Saft einer Zitrone

ZUBEREITUNG:

Wir beginnen mit dem Frischkäse und mengen darunter den Zucker mit einem Mixer. Anschließend fügen wir die 4 Eier und die Schlagsahne hinzu. Die beiden EL Mehl kommen zum Schluß mit dem Zitronensaft. Alles gut durchrühren.

Vorzugsweise bereiten wir dann eine Kuchenform von ca. 20-25cm Durchmesser vor und legen vorgenässtes Backpapier in die Form, auf dem wir die Masse dann füllen.

Unser Ofen ist auf Ober/Unterhitze mit ca. 200° vorerhitzt und stellen den Käsekuchen f. ca. 30-40 Minuten zum Backen rein.

Die Oberfläche des Kuchens kann ruhig etwas dunkler gebacken als abgebildet sein.

Anschließend lassen wir die Ofentür für ca. 10-15 Minuten leicht offen und lassen dann den Kuchen f. ca. 4 Stunden bei Raumtemperatur herunterkühlen oder auch nach ca. 1 Std. abkühlen in den Kühlschrank stellen. Dort festigt sich die Masse natürlich. Ich persönlich liebe eher die fluffige, cremige Konsistenz

Zum Schluß entfernen wir die Form und breiten das Backpapier aus. Jetzt wird zugeschnitten und serviert.

 

TIP: Ihr könnt auch mit etwas mehr Menge Mehl und weniger Sahne die Masse kompakter zubereiten und als Füllung im Blätterteigmantel umwickeln. Da muss aber auf die Garzeit im Ofen geachtet werden, so dass zunächst die Teigmasse gart und anschließend kurz die Hitze erhöhen, damit der Blätterteig seine goldene Farbe und Knusprigkeit erlangt. Am Ende noch mit etwas Ei lackieren, das gibt schönen Glanz.

Viel Spaß beim Nachmachen.

 

RUSTIKALE BRUSCHETTA ART

  • Frisches rustikales Landbrot
  • Sizilianische Cherrytomaten
  • Zwiebeln
  • Oreganum
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Sellerie
  • Ruccola
  • Frischer Knoblauch
  • Zitronensaft
  • Unser bestes Olivenöl Gourmet

 

Schneiden Sie das Brot in etwas dickere Scheiben und bereiten alle Zutaten kleingeschnitten vor. Die Ruccola Blätter können nur halbiert werden. Legen Sie dann alles in eine Schüssel und würzen es mit allen Zutaten

Alsdann geben Sie etwas von unserem feinsten Olivenöl über die Oberseite der Brotscheibe und rösten Sie diese in der Pfanne/Ofen/Grill knusprig an. Anschließend geben Sie die Mischung darüber und schneiden es portionsgerecht.

IN KÜRZE “OLIVENKUCHEN”